Kiezmenschen

Kiezmenschen

Auf 'ne Buddel ...

Auf 'ne Buddel mit Fabio Haebel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fabio Haebel (35) hat schon so einige Titel verpasst bekommen. Der gastronomische Tausendsassa, der Multi-Gastronom, der Gentleman vom Kiez. Der Mann mit den tätowierten Meeresbewohnern auf dem Unterarm wirkt peinlich berührt ob der Lobhudelei. Fabio nennt sich selber am liebsten Gastronom. Punkt. Dabei ist er tatsächlich ein bisschen mehr als das. Der Mann gilt mit seinen beiden angesagten Restaurants „XO Seafoodbar“ und „Haebel“ an der Paul-Roosen-Straße als Shooting-Star der Hamburger Gastro-Szene. Er berichtet von seinem Drang, immer erreichbar sein zu müssen. Von Lieblingsspeisen in der Kindheit. Warum der Gast Strafe zahlen muss, wenn er einfach nicht kommt. Seiner „blacklist“ und seinen neuesten Projekten. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Gastronom auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Mia

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Miriam Wagner (33) hat sich vor drei Jahren selber „halbiert“ – von 150 auf 75 Kilogramm. Heute macht sie sich stark gegen Bodyshaming. Und nicht nur das. Auf dem Kiez ist sie bekannt als Gay-Aktivistin. Und Allrounderin. Mal sitzt sie bei „Lidl“ an der Kasse, mal serviert sie Drinks im „Bunny Burlesque“. Eigentlich ist sie aber Fotografin. Die flippige Frau berichtet von ihrem Kampf mit dem neuen Körper. Vom Mobbing in der Schule und der Begegnung, die ihr zeigte, dass sie auf Frauen steht. Von Homophobie und einer Attacke im Bus. Und von höchst speziellen Situationen in ihrem Job als Supermarkt-Mitarbeiterin. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen die Allrounderin auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Lars Ide

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Lars „Vegas“ Ide (56) war kürzlich mit Jan Delay & Disko No. 1 auf Tour. Seine erste seit der Pandemie. Ein ganz besonderes Erlebnis. Dabei ist der Chef von „Rock `n Roll Hamburg“ normalerweise ständig mit Musikern unterwegs. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet der lässige Typ mit den tätowierten Armen und dem schweren Ankerring als Produktions- und Tourneeleiter. Ein Punk-Rocker der alten Schule. Der sich nichts aus Promis macht, dafür aber umso mehr aus Menschen. Er berichtet von seiner härtesten Tour, den Herausforderungen im Nightliner. Vom Leben mit Kind auf dem Kiez und seiner Alters-Basis – einem „antifaschistischen, gallischen Dorf“ in Wilhelmsburg. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den selbsternannten „Teamkapitän“ auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Hure Sarah

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sarah (30) ist Hure. Vor dem ersten Lockdown schaffte sie im „Pink Palace“ an der Reeperbahn an. Sie erlebte die brutale Konkurrenz unter den Prostituierten. Die teils skurrilen Vorlieben der Freier. Und den Wunsch nach ein wenig Liebe. Und sei es nur für eine Stunde. Die Prostituierte berichtet, wie sie zu dem Job kam, warum sie den Kiez verlassen hat und wer ihr nicht ins Bett kommt. Von einem Freier mit Dental-Werkzeug, absoluten Tabus und dem einen Mal, als sie den Alarm-Knopf im Laufhaus drücken musste. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen die selbstbewusste Frau auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Lex Dildo

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

René Rodrigues (29) ist bekannt als Lex Dildo – der Typ mit der Penis-Kappe auf dem Kopf. Entertainer, Kieztourguide und Mitglied der Olivia Jones-Familie. So zurückhaltend und höflich er privat ist, so laut und derbe ist er beruflich. Lex Dildo berichtet vom Stöhnen in der Porno Karaoke Bar, warum man keine Angst vor den gezeigten Geschlechtsteilen haben muss und wer besonders Gas gibt beim Synchronisieren von Sexfilmchen. Von skurrilen Situationen, seiner gescheiterten Karriere als Schauspieler, Auftritten im Altenheim und der großen Liebe zum HSV. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Entertainer auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Peter Kämmerer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Peter Kämmerer (80) ist Gründungsmitglied des Lions Club St. Pauli, Geschäftsführer der Interessengemeinschaft St. Pauli und bekannt als der „charmanteste Bettler“ des Viertels. Seit mehr als 30 Jahren kümmert er sich um den Kiez und seine Menschen. Er berichtet von der Armut im Viertel, die er selber aus seiner Kindheit kennt. Von „Bettelbriefen“, Hilfsprojekten und ungewöhnlichen Sponsoren. Von der Sparsamkeit seines Freundes Willi Bartels, des Königs von St. Pauli. Und von einer großen Ehre, die ihm jetzt zuteil wird. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den „Kümmerer“ auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Thomas Angele

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Thomas Angele (59) ist seit 30 Jahren der „Kiezbäcker“ von der Silbersackstraße. Ein Laden in dem früher die Huren und Zuhälter ein- und ausgingen, Partyvolk auf den Tischen tanzte und Promis abstürzten. Der Konditormeister berichtet von „Nonnenfötzchen“, wilden Entkleidungsszenen auf seinen Tischen und einem durchgedrehten Zuhälter. Von Promis, die sich nicht immer im Griff hatten und von seinen schulterhohen Gummihandschuhen, die nur noch selten zum Einsatz kommen. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Kiezbäcker auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Charly Carstens

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Charly Carstens (50) wusste von der abgesägten Schrotflinte unter dem Bett seiner Eltern und dem geladenen Revolver auf dem Nachttisch. Doch er lernte schon früh: Was zu Hause passiert, bleibt zu Hause. Grundsätzlich. Der Sohn des in den 70 Jahren berüchtigten Kiez-Bosses „Dakota-Uwe“ berichtet von seiner turbulenten Kindheit zwischen St. Paulis Unterwelt und dem gutbürgerlichen Leben in einer Blankeneser Villa. Von seiner versuchten Entführung, den Besuchen der Milieu-Größen, dem Geschenk zum 16. Geburtstag, das ihn noch heute erröten lässt. Und vom Suizid seines Vaters. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Sohn der Kiez-Größe auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Lilli Waterkant

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Lilli Waterkant (26) ist Kiezkünstlerin. Sie wird als „lokale Größe“ gefeiert. Ihre Werke hängen in etlichen Läden auf St. Pauli. Vom Türsteher bis hin zum Geschäftsführer – auf dem Kiez kennt sie nahezu jeder. Dabei begann ihre Laufbahn als Promo-Girl, das Passanten unerwünschte Werbeflyer in die Hand drückt. Die Künstlerin berichtet von ihren zahlreichen Jobs auf St. Pauli. Von ihrer ersten und einzigen Kiezführung, die ganz anders lief, als geplant. Von ihrem Erfolg, der sie manchmal überfordert. Und Dingen, die man sich auf dem Kiez verkneifen sollte. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen die junge Künstlerin auf ne Buddel.

Über diesen Podcast

Von Rotlicht bis Blaulicht, von Glamour bis Gosse – jede Woche trifft die MOPO Menschen, die den Hamburger Kiez prägen. Sie nehmen uns mit in ihre Welt, plaudern offen über Persönliches und legendäre Geschichten. Diese Menschen sind es, die den weltweiten Ruf von St. Pauli ausmachen. Herzlich, persönlich, nah dran. Der Podcast erscheint begleitend zur Serie „Kiezmenschen“ in der Wochenendausgabe der Hamburger Morgenpost.

von und mit Hamburger Morgenpost

Abonnieren

Follow us