Kiezmenschen

Kiezmenschen

Auf 'ne Buddel ...

Auf 'ne Buddel mit Ekkehart Opitz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ekkehart Opitz (53) ist auf dem Kiez nur als Reverend bekannt – was bei ihm aber wenig mit einem Geistlichen zu tun hat. Der schlaksige Mann mit der schwarzen Sonnenbrille macht in erotischer Kunst. Er ist Direktor des Erotic Art Museums - einem Hotspot der Frivolitäten. Außerdem bietet der Reverend als Kiezführer Krimi-Touren an. Er berichtet von Führungen, die auch für ihn zum Krimi wurden. Von enttäuschten Besuchern, die im falschen Museum landeten. Und von der Schizophrenie und den Problemen des Kiezes. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Reverend auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Axel Strehlitz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Axel Strehlitz (53) ist einer der großen Macher auf dem Kiez. Dabei passt der schmale Mann mit Handtaschen-Hund, wippendem Gang, ruhiger Stimme und Turnschuhen so gar nicht in das Bild einer echten Kiez-Größe. Der Mann aus einer niedersächsischen Kleinstadt, der jahrelang niemandem anvertrauen konnte, dass er schwul ist, ist heute erfolgreicher Clubbetreiber, Unternehmer und Gastronom. Er berichtet von der Zeit, als er in seiner Not bei Dr. Sommer anrief. Von einem Schlüsselerlebnis, das seine Faszination für Hamburg auslöste. Und von der Arbeit mit Udo Lindenberg, dessen Musik er eigentlich gar nicht mochte. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Kiez-Macher auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Odin Janoske-Kizildag

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Odin Janoske-Kizildag (54) hat Nächte mit Metallica und Guns n‘ Roses durchgemacht, ist der Erfinder des Dollhouses und der 99-Cent-Bars. Seit mehr als 30 Jahren ist er auf dem Kiez erfolgreich. Jetzt macht er in Autos - obwohl er keine Ahnung von Autos hat. Der Gastronom berichtet von harten Nächten im Rock-Café. Musikern, die er vom Klo holen musste. Den erfolglosen Anfängen des Dollhouses. Der „Überdosierung“ auf dem Kiez. Und dem Kampf der Wirte um ihre Läden. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Kiez-Gastronom und Autohändler auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Yared Dibaba

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Yared Dibaba (52) kennen die meisten als leidenschaftlichen Plattsnacker. Der Moderator, Schauspieler, Sänger, Entertainer und Autor ist ein Multitalent. Und neuerdings auch noch Clubbesitzer auf dem Kiez. Doch sein „Uwe“ ist dicht. Noch bevor es richtig losgehen konnte, musste der Laden im Klubhaus St. Pauli am Spielbudenplatz schließen. Eine harte Nummer – selbst für den stets gut gelaunten Moderator. Er berichtet von seiner Kindheit in Afrika. Vom Bürgerkrieg und seiner Sehnsucht nach Pommes und Bartwurst. Dem neuen Leben in Norddeutschland, Rassismus und der Liebe zur plattdeutschen Sprache. Und davon, warum er gerade auf dem Kiez einen Club eröffnen wollte. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Moderator auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Anna Genger

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Anna Genger (43) wollte nie wieder auf dem Kiez leben. Zu eng, zu klein. Zu viele Schatten der Kindheit. Heute hat sie ihre Freiheit gefunden. Genau da, wo sie nicht mehr sein wollte. Die Frau übernahm die seit 50 Jahren von ihrer Mutter geführte Apotheke an der Clemens-Schultz-Straße und machte daraus „L’apotheque“ - Deutschlands erstes Museum für historisches Sexspielzeug. Die Künstlerin berichtet von ihrer Kindheit in der Apotheke, von Überfällen, Transsexuellen und Junkies. Davon, warum sie ein Museum für Sexspielzeug gründete und was das in den Köpfen von Männern auslöst. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen die Unternehmerin auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Pfarrer Karl Schultz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Karl Schultz (64) hat den ältesten Club auf der Großen Freiheit. Der Mann mit der sanften Stimme und dem ehrlichen Lachen ist seit mehr als zehn Jahren Pfarrer der katholischen Kirche St. Joseph. Kein belehrender, bekehrender Geistlicher . Ein wichtiger Berater auf dem Kiez. Einer, dem sich die Menschen anvertrauen. Der ihre Sprache spricht. Der Priester berichtet von seiner wilden, alkoholreichen Jugend. Wie ihn ein zertrümmerter Grabstein zum Glauben brachte und ein getötetes Huhn auf den Weg zum Diakon. Und was er vom kürzlich vom Vatikan verhängten Segnungsverbot für homosexuelle Paare hält. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Kiez-Priester auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Michael Drochner

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Michael Drochner (52) war lange Zeit namenlos. Unsichtbar. Auf dem Kiez nur bekannt als „Mann von Brücke 6“. Eine Bank an den Landungsbrücken war sein Zuhause. Dabei hatte er ein Leben, eine Familie, eine eigene Firma. Doch es ging bergab. Am Ende blieb nur die Straße. Der ehemalige Obdachlose berichtet, wie es soweit kommen kann, dass man auf der Straße landet. Welche Ängste er besonders nachts hatte. Und wie er sich zurück ins Leben kämpfte. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen Michael auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit... Rapper Disarstar

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Rapper Disarstar hat eine klassische Gangster-Biografie. Von schwerer Kindheit bis krimineller Laufbahn. Doch das Klischee vom prolligen Straßen-Rapper will so gar nicht zu dem 27-jährigen Gerrit passen. Statt dicker Kohle sehnt sich der Musiker nach Gerechtigkeit. Nach Gleichheit. Der erklärte Marxist sieht die Schere zwischen arm und reich – Tag für Tag. Gerrit (27) lebt seit zehn Jahren auf dem Kiez. Er berichtet von seiner turbulenten Kindheit. Davon wie aus dem Jungen aus schwierigen Verhältnissen Disarstar wurde. Von seinem heutigen Leben und seinen Träumen. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Rapper auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit... Betty Kupsa

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Betty Kupsa (43) gilt als Bar-Ikone des Kiezes. Nicht ohne Grund: Ihr Laden wurde bereits als „Beste Bar des Jahres“, sie selber als „Gastgeberin des Jahres“ ausgezeichnet. Mit ihrem „The Chug Club“ an der Taubenstraße hat die Wirtin eine Oase für Cocktailbar-Besucher geschaffen. Betty berichtet von selbst hergestellten „Infusionen“, vom Verbot für Junggesellenabschiede, von der einen Sache, die sie nicht bereit ist zu tun und davon, wie sie vom österreichischen Dorf auf dem Kiez landete. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen die Bar-Ikone auf ne Buddel.

Auf 'ne Buddel mit Matthias Grimme

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Matthias Grimme (67) ist der deutsche Bondage-Pionier und in der Fetisch- und SM-Szene ein international bekannter Fessler und Autor. Der St. Paulianer steht auf Schmerzen und darauf, anderen weh zu tun. So ungewöhnlich sein Beruf, so ungewöhnlich auch sein Privatleben. Der als Drachenmann bekannte Sadomasochist berichtet von seiner Beziehung mit zwei Frauen. Von blutigen Szenen und Tränen der Rührung bei Fessel-Shows. Von gefährlichen „Spielen“ und Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Fessler auf ne Buddel.

Über diesen Podcast

Von Rotlicht bis Blaulicht, von Glamour bis Gosse – jede Woche trifft die MOPO Menschen, die den Hamburger Kiez prägen. Sie nehmen uns mit in ihre Welt, plaudern offen über Persönliches und legendäre Geschichten. Diese Menschen sind es, die den weltweiten Ruf von St. Pauli ausmachen. Herzlich, persönlich, nah dran. Der Podcast erscheint begleitend zur Serie „Kiezmenschen“ in der Wochenendausgabe der Hamburger Morgenpost.

von und mit Hamburger Morgenpost

Abonnieren

Follow us