Kiezmenschen

Kiezmenschen

Auf 'ne Buddel ...

Auf 'ne Buddel mit Friseur Franz Stenzel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Franz Stenzel (76) ist der „Barbier von St. Pauli“ und Chef des ältesten Herren-Friseurs auf dem Kiez. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Ute Bickeleit (58) betreibt er den 1906 eröffneten „Salon Harry“ an der Davidstraße. Schon die Beatles ließen sich hier ihre Pilzköpfe schneiden. Der Friseurmeister und seine Partnerin berichten von Zuhältern, die standesgemäß im Lamborghini vorfuhren, stundenlang mit Lockenwicklern im Haar im Keller hockten und dem einen Mal, als die Schere abrutschte und einem Zuhälter beinahe das Ohrläppchen abgeschnitten wurde. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Barbier und seine Lebensgefährtin auf ne Buddel…

Auf 'ne Buddel mit Sieghard Wilm

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sieghard Wilm (55) ist seit 18 Jahren Pastor der St. Pauli Kirche und ein geschätztes Mitglied des Viertels. Einer der zuhört, der anpackt, der hilft. Das war nicht immer so. Jahrelang musste sich der Mann den Respekt erkämpfen, der ihm gebührt. Ein schwuler Pastor? Das war sogar der sündigen Meile zu sündig. Der Pastor berichtet von seiner Kindheit in einer frommen Familie, von der Liebe seines Lebens, von Erniedrigungen und Schmierereien an seiner Haustür und von den Nächten, in denen er nicht schlafen kann. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den beeindruckenden Mann auf ne Buddel…

Auf 'ne Buddel mit Susanne Faerber

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Susanne Faerber (29) ist die „Kronprinzessin“ des Panoptikums – das ihr Ururgroßvater 1879 am Spielbudenplatz eröffnete. Damals noch mit lebenden Sensationen wie Riesen, Zwergen und siamesischen Zwillingen. Die Chefin des ältesten Familienunternehmens St. Paulis berichtet von „Mariedl, der Riesin“, die früher ihren Körper zur Schau stellte und ihr Kalb gegen das Heimweh dabei hatte. Sie erzählt von ihrer Kindheit zwischen Wachsfiguren und von Adolf Hitler, der für mächtig Ärger sorgte. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen die Chefin des Wachsfigurenkabinetts auf ne Buddel…

Auf 'ne Buddel mit Frank Thannhäuser

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Frank Thannhäuser (57) ist Chef und „Muddi“ des „Imperial-Theaters“. Sein erster Besuch in dem heute schmucken Haus löst noch immer Schauder bei ihm aus – obwohl er bereits mehr als 26 Jahre zurückliegt. Damals war an der Reeperbahn 5 noch das größte Pornokino der Republik. Wo früher rammelnde Paare über die Leinwand flimmerten, wird heute reihenweise gemordet – im größten Krimi-Theater Deutschlands. Der Intendant berichtet von Bühnenbildern, die er selber in einem Keller zusammengezimmert hat, von der Kindheit auf dem Land bei seinen Großeltern und seinen Schätzen: Kostümen aus Hollywood-Produktionen. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Theater-Chef auf ne Buddel…

Auf 'ne Buddel mit Holger Rönnfeld

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Holger Rönnfeld (66) ist der bekannteste Konditor auf dem Kiez. Mehr als 50 Jahre lang arbeitete er in dem winzigen Laden an der Hein-Hoyer-Straße, in dem früher Hafenarbeiter und „leichte Mädchen“ ein- und ausgingen. In dem Nachbarn einfach mal auf einen Klönschnack vorbeikommen. Und frivole Backwaren über den Tresen gehen. Der Chef der Konditorei Rönnfeld berichtet von sternhagelvollem Partyvolk, freundlichen Einbrechern und dem unverkennbaren Lachen seiner Mutter, die die Seele des Ladens war und vor kurzem verstorben ist. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Backstuben-Manager, wie er sich selber nennt, auf ne Buddel…

Auf 'ne Buddel mit Michael Rulfs

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Michael Rulfs (44) ist Sozialarbeiter im „CaFée mit Herz“ – ein Ort auf St. Pauli für Menschen am Rande der Gesellschaft. An dem sie Essen, Kleidung, eine warme Dusche und ärztliche Versorgung bekommen. Und noch viel wichtiger: Ein Stück Würde. Der Sozialarbeiter berichtet von den teils furchtbaren Schicksalen seiner Schützlinge, von den kleinen Gesten der Kiezianer, die so viel bedeuten, von skurrilen Situationen und schweren Enttäuschungen. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Helfer mit Herz auf ne Buddel…

Auf 'ne Buddel mit Inga Steinmüller

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Inga Steinmüller (37) wollte Profi-Tänzerin werden. Doch mit 24 Jahren war ihre Karriere am Ende. Die Frau erkrankte an Multipler Sklerose. Unheilbar. Unfassbar. Doch Inga kämpfte sich zurück ins Leben. Heute ist sie Tanzlehrerin in einer der ältesten Tango-Tanzschulen Hamburgs - dem „La Yumba“ mitten auf dem Kiez. Und bietet ganz besondere Tango-Kurse. Inga berichtet von ihrer Liebe zu St. Pauli, von ihrem Kampf gegen die Erkrankung und ihren Schülern – von denen manche bloß an Stöcken laufen, aber trotzdem tanzen können. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen die Tanzlehrerin auf ne Buddel…

Auf 'ne Buddel mit "Crazy Horst"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Crazy Horst“ ist eine Institution auf dem Kiez. Ein Ort für Kiezianer, Polizisten, Schauspieler, Politiker und Promis. Ein Ort, an dem jeder gleich behandelt wird. Und an dem es kaum Grenzen gibt. Der 76-jährige Kultwirt Horst Schleich hat mit seiner gerade mal 40 Quadratmeter großen Kneipe an der Hein-Hoyer-Straße eine eigene Welt auf St. Pauli geschaffen. Er berichtet von Swinger-Cliquen, die sich in seinem Keller vergnügten, von Sänger Drafi Deutscher, der sich „wie Arsch“ benahm und Hollywood-Star Brad Pitt, der „stinkend“ am Tresen hockte. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen den Kultwirt mit der unverkennbaren Stimme auf ne Buddel…

Auf 'ne Buddel mit Lars Schütze

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Lars Schütze (52) liebte seine Esso. Die bekannteste Tankstelle Deutschlands war Kneipe, Supermarkt, Touristenattraktion und Dorfplatz. Ein Ort, an dem die Menschen zusammenkamen. Der ehemalige Tanken-Chef und heutige Quartiersmanager berichtet von durchgeknallten Kunden, der Trauer über den Abriss und der momentanen Verzweiflung der Kiez-Wirte. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen ihn auf ne Buddel…

Über diesen Podcast

Von Rotlicht bis Blaulicht, von Glamour bis Gosse – jede Woche trifft die MOPO Menschen, die den Hamburger Kiez prägen. Sie nehmen uns mit in ihre Welt, plaudern offen über Persönliches und legendäre Geschichten. Diese Menschen sind es, die den weltweiten Ruf von St. Pauli ausmachen. Herzlich, persönlich, nah dran. Der Podcast erscheint begleitend zur Serie „Kiezmenschen“ in der Wochenendausgabe der Hamburger Morgenpost.

von und mit Hamburger Morgenpost

Abonnieren

Follow us